Zurück

Abgestimmtes Zweitverpackungssystem für maximalen Bedienkomfort

 

Als kleiner oder mittelständischer Backwarenhersteller brauchen Sie ein einfaches, modernes und einfach zu bedienendes Verpackungssystem, das nicht viel Platz benötigt. Am wichtigsten ist jedoch, dass es schnell auf die Marktanforderungen reagieren kann, sodass Sie keine schlaflosen Nächte haben.

Daher hat Bosch Packaging Technology kürzlich ein Zweitverpackungssystem entwickelt, bestehend aus dem integrierten Topload Kartonierer, Kliklok ITC und dem Seitenlader, Elematic 1001 SL. Die beiden Maschinen bieten zusammen viele Vorteile, welche Ihre täglichen Herausforderungen lösen.

 

Kompakte Stellfläche mit zuverlässiger Ausbringungsmenge

Die Bosch Lösung für Ihre Zweitverpackung erfüllt Ihre Bedürfnisse nach einem einfachen und trotzdem effizienten System mit minimaler Stellfläche. Dies ist möglich durch das vollständig integrierte Maschinendesign des Kliklok ITC, welcher drei Verpackungsschritte – Karton formen, beladen und verschließen – auf einer Maschine ausführt. Dabei werden 80 Kartons pro Minute produziert. Neben der kleinen Stellfläche des Kliklok ITC, bietet die Elematic 1001 SL ein ergonomisches Design, dank der geringen Magazinhöhe, für ein besonders einfaches Beladen der Zuschnitte während des Produktionsprozesses. Der Sammelpacker ist effizient und benutzerfreundlich, wodurch die Produktion zuverlässig läuft.

 

Kliklok ITC – Integrierter Topload Kartonierer

 

Flexibilität auf Knopfdruck

In einer ausgelasteten Produktion müssen Hersteller ihre Formate schnell wechseln können. Manchmal sogar bis zu dreimal am Tag. Deshalb ist es unverzichtbar in eine Lösung zu investieren, die schnelle und einfache Formatwechsel sowie einen „Vertical Restart“ ermöglicht. Mit Boschs Zweitverpackungssystem können Schlauchbeutel, Rollenpackungen oder Falteinschlagverpackungen in Kartons verpackt werden, welche dann in RSC Transportkartons umverpackt werden. Der Sammelpacker kann kleine bis sehr große Gruppierungen sowie Formate bis zu 600x400x350 mm herstellen.

Sammelpacker Elematic 1001 SL

 

Eine einfache Wartung schont das Budget

Wir wissen alle, wie Maschinenausfälle einen perfekt geplanten Tag ruinieren können. Um Verzögerungen bei Formatwechseln zu vermeiden, haben wir das System so gebaut, dass die Bedienung und Wartung so einfach wie möglich ist. Ein Beispiel dafür ist das ergonomische Design, welches Arbeitskosten spart, da ein Bediener den werkzeuglosen Formatwechsel in weniger als 15 Minuten durchführen kann. Zudem sind die wichtigsten Bereiche (wie das Magazin, HMI 4.0, Klebstofftank und Produktzuführung) alle auf einer Seite angebracht, sodass die Maschine einfacher zugänglich und schneller zu reinigen ist. Zusätzlich wurde die Maschine mit einer offenen Konstruktion – ohne Hohlräume –  gebaut, um die steigenden Hygieneanforderungen der Kunden zu erfüllen.

Das Zweitverpackungssystem spart dank der geringen Stellfläche Platz, das ergonomische Design spart Arbeitskosten und der schnelle, werkzeuglose Formatwechsel spart Zeit. Das ganze System ist einfach zu bedienen, da die gleiche HMI-Benutzeroberfläche verwendet wird.

Wollen Sie mehr erfahren? Dann kontaktieren Sie uns und oder besuchen Sie uns auf www.bosch-cartoning-casepacking.com.

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Nordamerika
Scott Low
+1(774)364-1916
scott.low@bosch.com

 

Lateinamerika
Mario Pino
+1(770)981-5200
Mario.Pino@bosch.com

 

EMEA
Pablo Weiss
+49(7151)7007705
Pablo.Weiss@bosch.com

 

APAC
Bernd Bruckert
+49(7151)7007-104
Bernd.bruckert@bosch.com

 

Seitenanfang